Dienstag, 27.09.2022 15:35 Uhr

Italiens verbitterter Wahlkampfmodus

Verantwortlicher Autor: Felix Pfitscher Rom/Frankfurt a. Main, 27.08.2022, 10:44 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Politik +++ Bericht 14907x gelesen
Rom - Das Monumento Nazionale a Vittorio Emanuele II (Nationaldenkmal für Viktor Emanuel II.)
Rom - Das Monumento Nazionale a Vittorio Emanuele II (Nationaldenkmal für Viktor Emanuel II.)  Bild: Felix Pfitscher

Rom/Frankfurt a. Main [ENA] Am 25. September wählt Italien nach dem Sturz der Draghi-Regierung, leider wie so oft verfrüht, ein neues Parlament. Die italienischen Bürger-Innen, die im Ausland leben, könnten diesmal das Zünglein an der Waage werden. Die Säulen einer gesunden Politik hängen wahrlich am seidenen Faden.   [Mehr...]

Aktionstag: "Keinen Euro für Krieg und Zerstörung!"

Verantwortlicher Autor: Sergej Perelman Stuttgart, 23.09.2022, 10:36 Uhr

Stuttgart [ENA] Im Rahmen des bundesweiten, dezentralen Aktionstages am 1. Oktober 2022 finden u.a. in Stuttgart, Tübingen und Heidelberg Demonstrationen unter dem Motto "Keinen Euro für Krieg und Zerstörung! Stattdessen Milliarden für eine soziale, gerechte und ökologische Friedenspolitik!" statt. Der Aufruf wird von einem sehr breiten Bündnis unterstützt. Nachstehender Artikel enthält den Aufruf des Stuttgarter Bündnisses.   [Mehr...]

27.09.2022 07:54 Uhr Von Neojakobinern, Genderwahn und Indianern
27.09.2022 07:54 Uhr Donezk: 16 Jahre Haft für OSZE Mitarbeiter
21.09.2022 11:21 Uhr "Jetzt ist die Zeit für eine diplomatische Initiative!"
21.09.2022 10:42 Uhr Alternativmedien: Papperlapapp oder Wertschöpfung?
19.09.2022 23:42 Uhr Diskrete Schweizer Kühe bewachen Nutzerdaten
19.09.2022 23:39 Uhr Was passiert hier eigentlich?
16.09.2022 18:23 Uhr Josef Ender wider die Vollkasko-Mentalität
08.09.2022 21:06 Uhr Deutschland Geberland für die ganze Welt Update 08.09.22
08.09.2022 08:45 Uhr In der Krise mehr Stromproduktion aus Biogas
05.09.2022 22:26 Uhr „Das Pharmasystem ist hoch kriminell!“
Seite 1 von 2 Nächste Seite Letzte Seite
Info.